Vereinsleben in Leutzsch auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

Der BürgerVerein Leutzsch e. V. lässt seine Vereinsaktivitäten auf unbestimmte Zeit ruhen. Er folgt damit der Empfehlung der sächsischen Landesregierung und den heute veröffentlichten neuen Leitlinien der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Krise.


Lesung „Völkerschau“ abgesagt

Aufgrund des Corona-Virus-Ausbruchs an einer Leipziger Schule und der Unübersichtlichkeit der derzeitigen Lage muss die Lesung des Romans „Völkerschau“ mit Autor Gregor Müller am 14.03.2020 im Stadtteilladen Leutzsch leider entfallen. Nach einem Ersatztermin wird gesucht.


Gregor Müller präsentiert den Roman „Völkerschau“

Am 14. März 2020, erleben die Besucher*innen des Stadtteilladens Leutzsch um 17:00 Uhr eine Krimilesung mit viel Leipziger Lokalkolorit. Wieder konnte der GMEINER-Verlag zur Zusammenarbeit gewonnen werden. Aus dessen Haus stammt der im Februar 2020 erschienene Roman „Völkerschau“ von Gregor Müller. Der Eintritt ist frei. Im eigenen Interesse und im Interesse aller Anwesenden, sollten nur Menschen, die sich gesund fühlen, der Lesung beiwohnen.



„Bitte einmal sorgenlos“ – Theater zum Valentinstag

Zum Valentinstag, am Freitag, den 14. Februar 2020, präsentiert der BürgerVerein Leutzsch e. V. ein Theaterstück rund um die unterschiedlichen Formen der Liebe. „Bitte einmal sorgenlos“ heißt es um 19:30 Uhr, wenn Schauspieler David Leubner, den Abend in einer One-Man-Show bestreitet und das Leben eines irischen Familienvaters tragikomisch auf die Bühne bringt.


„Mittendrin“ in Leutzsch

In den Leutzscher Teil der Georg-Schwarz-Straße kommt wieder etwas Bewegung. In ein paar Monaten soll in der Georg-Schwarz-Straße 157 ein neuer Mehrgenerationen- und Seniorentreff eröffnet werden. Bis es soweit ist, haben Interessierte die Möglichkeit mittwochs im Stadtteilladen Leutzsch mit den neuen Betreiberinnen in Kontakt zu kommen.


Kaffee und Kuchen mit Katharina Krefft

Die Grünen-Stadträtin, Fraktionsvorsitzende und Kandidatin der Oberbürgermeister*innenwahl Katharina Krefft besucht am 14.01.2020 den Bürgerverein Leutzsch. Bei Kaffee und Kuchen können alle interessierten Menschen das Angebot wahrnehmen, mit Katharina Krefft ins Gespräch über grüne Stadtpolitik zu kommen.


BürgerVerein Leutzsch e. V. wünscht schöne Weihnachtsfeiertage

Der BürgerVerein Leutzsch e. V. geht in die Weihnachtspause und wünscht allen Freundinnen und Freunden des Vereins sowie natürlich auch allen anderen Menschen fröhliche, friedliche und erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Fußverkehr im Stadtbezirk Alt-West

In Leipzig Leutzsch werden die Bushaltestellen Otto-Schmiedt-Straße behindertengerecht ausgebaut und eine Querungshilfe in der Hans-Driesch-Straße erleichtert zukünftig ihre Erreichbarkeit.




Gehwegnasen an der Landwaisenhausstraße werden gebaut

Seit dem 28.10.2019 ist die Einmündung zur Landwaisenhausstraße in Leutzsch gesperrt. Auf dem Straßenabschnitt an der Georg-Schwarz-Straße finden Bauarbeiten statt, die voraussichtlich noch bis zum 30.11.2019 dauern.



Wer hat Interesse an Leutzscher Regionalgeschichte?

Den Bürgerverein erreichte ein Aufruf einer engagierten Leutzscher Bürgerin, die um Unterstützung für das Projekt eines Leutzscher Museums wirbt. Wir teilen diesen Aufruf sehr gern und wünschen ihr bei diesem Vorhaben, welches wir begrüßen und mit den uns zur Verfügung stehenden Kräften auch voranbringen wollen, viel Erfolg!




Grundsteinlegung für neues Pflegeheim in Leutzsch

In dieser Woche ist die offizielle Grundsteinlegung für das neue Leutzscher Seniorendomizil gegenüber des Leutzscher Rathauses an der Georg-Schwarz-Straße 121 / Ecke Rückmarsdorfer Straße erfolgt.