Möbius-Villen in Leutzsch

Wer aufmerksam durch Leutzsch spaziert, kann viele unterschiedliche, aber auch gemeinsame architektonische Handschriften an den Leutzscher Villen entdecken, zum Beispiel die von Paul Möbius.


Leutzscher Kunstrasen findet auch 2020 statt

Der Leutzscher Kunstrasen findet auch im Jahr 2020 statt. Es wurde ein Hygienekonzept entwickelt, das die Veranstaltungen trotz der Corona-Krise durchführbar und Live-Kultur vor Ort erlebbar macht. Zu drei Terminen wird ab Ende Juni in die Leutzscher Gärten eingeladen. Auch eine Veranstaltung für Kinder ist wieder mit dabei.




Vereinsleben in Leutzsch auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

Der BürgerVerein Leutzsch e. V. lässt seine Vereinsaktivitäten auf unbestimmte Zeit ruhen. Er folgt damit der Empfehlung der sächsischen Landesregierung und den heute veröffentlichten neuen Leitlinien der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Krise.


Lesung „Völkerschau“ abgesagt

Aufgrund des Corona-Virus-Ausbruchs an einer Leipziger Schule und der Unübersichtlichkeit der derzeitigen Lage muss die Lesung des Romans „Völkerschau“ mit Autor Gregor Müller am 14.03.2020 im Stadtteilladen Leutzsch leider entfallen. Nach einem Ersatztermin wird gesucht.


Baukräne statt Bär und Wolf

Baukräne statt Bär und Wolf – was Dagmar Vorpahl und die mutige Leutzscher Wandergruppe auf der Tour durch den Auenwald erlebt haben, teilt Euch der Beitrag mit.


Gregor Müller präsentiert den Roman „Völkerschau“

Am 14. März 2020, erleben die Besucher*innen des Stadtteilladens Leutzsch um 17:00 Uhr eine Krimilesung mit viel Leipziger Lokalkolorit. Wieder konnte der GMEINER-Verlag zur Zusammenarbeit gewonnen werden. Aus dessen Haus stammt der im Februar 2020 erschienene Roman „Völkerschau“ von Gregor Müller. Der Eintritt ist frei. Im eigenen Interesse und im Interesse aller Anwesenden, sollten nur Menschen, die sich gesund fühlen, der Lesung beiwohnen.





„Bitte einmal sorgenlos“ – Theater zum Valentinstag

Zum Valentinstag, am Freitag, den 14. Februar 2020, präsentiert der BürgerVerein Leutzsch e. V. ein Theaterstück rund um die unterschiedlichen Formen der Liebe. „Bitte einmal sorgenlos“ heißt es um 19:30 Uhr, wenn Schauspieler David Leubner, den Abend in einer One-Man-Show bestreitet und das Leben eines irischen Familienvaters tragikomisch auf die Bühne bringt.


Mühlentour

17 Wanderer folgten mir auf den Spuren der leipziger Wassermühlen/Foto: BV Leutzsch


Literarische Sprechstunde zu Heiner Müller am 3. Februar

Heiner Müllers 25. Todestag zum Anlass nehmend, widmet sich die Literarische Sprechstunde am Montag, den 03. Februar 2020, von 17:00 bis 18:00 Uhr im Stadtteilladen Leutzsch (Georg-Schwarz-Straße 122) dem Menschen Heiner Müller und seinem „Engel der Verzweiflung“.



„Mittendrin“ in Leutzsch

In den Leutzscher Teil der Georg-Schwarz-Straße kommt wieder etwas Bewegung. In ein paar Monaten soll in der Georg-Schwarz-Straße 157 ein neuer Mehrgenerationen- und Seniorentreff eröffnet werden. Bis es soweit ist, haben Interessierte die Möglichkeit mittwochs im Stadtteilladen Leutzsch mit den neuen Betreiberinnen in Kontakt zu kommen.


Kaffee und Kuchen mit Katharina Krefft

Die Grünen-Stadträtin, Fraktionsvorsitzende und Kandidatin der Oberbürgermeister*innenwahl Katharina Krefft besucht am 14.01.2020 den Bürgerverein Leutzsch. Bei Kaffee und Kuchen können alle interessierten Menschen das Angebot wahrnehmen, mit Katharina Krefft ins Gespräch über grüne Stadtpolitik zu kommen.






Fußverkehr im Stadtbezirk Alt-West

In Leipzig Leutzsch werden die Bushaltestellen Otto-Schmiedt-Straße behindertengerecht ausgebaut und eine Querungshilfe in der Hans-Driesch-Straße erleichtert zukünftig ihre Erreichbarkeit.



Leutsch wandert wieder am 30.11.2019

Die Fortsetzung unserer „Kanaltour“ vom April diesen Jahres führt uns am 30.11.2019 ab 10 Uhr vorbei an alter Industriearchitektur und schönen Wohnhäusern aus der Gründerzeit bis zum historischen Palmengarten.




Bürgervereinsvorstand erinnert an Marie Runkel

Vorstandsmitglieder des BürgerVerein Leutzsch e. V. hielten am 8. November 2019 wie bereits im vergangenen Jahr, in Gedenken an Marie Runkel eine Mahnwache ab und putzten den Stolperstein.




Gehwegnasen an der Landwaisenhausstraße werden gebaut

Seit dem 28.10.2019 ist die Einmündung zur Landwaisenhausstraße in Leutzsch gesperrt. Auf dem Straßenabschnitt an der Georg-Schwarz-Straße finden Bauarbeiten statt, die voraussichtlich noch bis zum 30.11.2019 dauern.


Carola Pabst präsentierte den lyrischen Storm

Am Freitag, den 1. November 2019, wurden im Stadtteilladen Gedichte von Theodor Storm von Carola Pabst vorgetragen. Das Publikum bekam einen Einblick in das vielfältige lyrische Werk des norddeutschen Autors.



Lesung am 1. November würdigt Theodor Storm im Stadtteilladen Leutzsch

Am Freitag, den 1. November 2019, ist im Stadtteilladen Leutzsch in der Georg-Schwarz-Straße 122 eine besondere Lesung zu erleben. Um 17:00 Uhr präsentiert Carola Pabst, die Leiterin des Zeichenzirkels und der Literarischen Sprechstunde im BürgerVerein Leutzsch e. V., ausgewählte Gedichte von Theodor Storm (1817 – 1888).





Graffiti des Monats Oktober

Eine gesprühter Gruß der Leutzscher BSG Chemie an der Ecke Georg-Schwarz-/Hans-Driesch-Straße, auf einem Kasten in den Vereinsfarben hinterlassen, ist unser Graffiti des Monats Oktober.


Wer hat Interesse an Leutzscher Regionalgeschichte?

Den Bürgerverein erreichte ein Aufruf einer engagierten Leutzscher Bürgerin, die um Unterstützung für das Projekt eines Leutzscher Museums wirbt. Wir teilen diesen Aufruf sehr gern und wünschen ihr bei diesem Vorhaben, welches wir begrüßen und mit den uns zur Verfügung stehenden Kräften auch voranbringen wollen, viel Erfolg!


Leutzsch wandert wieder am 26.10.2019

Die Jubiläums Wanderung am 26. Oktober 2019 hat erneut den Bienitz als Ziel. Im Vorjahr hatte die Leutzscher Wandergruppe das Flächennaturdenkmal schon einmal erkundet. Sicher gibt es in diesem einzigartigen Naturbiotop auch in diesem Herbst so manches zu entdecken.


23. Leutzscher Wandertag führte von Schönefeld zum Bagger

Unter dem Motto „Von Park zu Park“ startete die Wandergruppe in Leutzsch am 28. September 2019 per Straßenbahn bis nach Schönfeld zum Stannebeinplatz. Dort schlossen sich noch 2 Wanderer an und somit war die Gruppe mit 10 Wanderfreudigen komplett.









Graffiti des Monats August

Das Graffiti des Monats August ist von der Straße „Am Ritterschlösschen“ aus zu entdecken und erstreckt sich entlang des Leutzscher Bahngeländes.


Leutzsch wandert wieder am 31.08.2019

Der Augustwandertag des Leutzscher Bürgervereins am 31. 8. wird zu einer Landpartie. Der Tagesausflug beginnt um 10 Uhr am S-Bahnhof Leutzsch auf Bahnsteig 4.


Grundsteinlegung für neues Pflegeheim in Leutzsch

In dieser Woche ist die offizielle Grundsteinlegung für das neue Leutzscher Seniorendomizil gegenüber des Leutzscher Rathauses an der Georg-Schwarz-Straße 121 / Ecke Rückmarsdorfer Straße erfolgt.




Graffiti des Monats Juli

Auf das Graffiti des Monats Juli brauchte man weder lange warten, noch lange zu suchen. Kaum stand das neue Wartehäuschen wurde es auch schon mit einem Tag besprüht.


Fahrzeug entwendet

Unbekannte Täter entwendeten von einem frei zugänglichen Gelände eines Autohauses einen weißen Alfa Romeo in Leutzsch.





Heuschober angezündet

Am 4. Juli 2019 wurde in der Leutzscher Grabaustraße ein Heuschober angezündet. Die Polizei ermittelt.





Leutzsch wandert wieder am 29.06.2019

Leutzsch wandert in den heißen Junitagen zur Wassermühle in Stahmeln, am kühlen Wasser entlang. Treffpunkt ist am Samstag, den 29. Juni 2019, wieder um 10 Uhr an der Haltestelle Rathaus Leutzsch.















Zum Tod von Hans-Georg Brandner

Der BürgerVerein Leutzsch e. V. trauert um den Dichter, Bibliothekar und seinen ehemaligen Vereinsvorsitzenden Hans-Georg…











Burkhard Jung besucht Leutzsch

Rundgang und Bürgersprechstunde geplant Oberbürgermeister Burkhard Jung möchte sich vor Ort in Leutzsch über Entwicklungen…























Leutzsch wandert im Advent

Die Wandergruppe des BürgerVerein Leutzsch e. V. lädt zur letzten Wanderung in diesem Jahr ein….